Wird Bitcoin 1000 Jahre alt?

Die älteste Kryptowährung existiert seit 12 Jahren und hat seidem eine Rendite von Durchschnittlich 100% pro Jahr gebracht. Stellt sich die Frage, wie lange wird es Bitcoin noch geben?

Die wichtigste Frage ist: Wird Bitcoin eher eine Währung wie Euro, Dollar oder Schweizer Franken sein oder das „digitale“ Gold.

Währungen, bis vielleicht der Dollar, kommen und gehen. Alleine in Deutschland gab es im letzten Jahrhundert mehrere Währungen (Reichsmark, Deutsche Mark, Euro). Wenn Bitcoin als Währung genutzt wird, sprich damit im Alltag bezahlt wird, dann ist es nicht unwahrscheinlich das eine neue digitale Währung den Bitcoin ersetzen wird.

Sollte Bitcoin aber eher als Gold gesehen werden, also eine Krisenwährung oder Anlageklasse, dann könnte es sein das es die größte Kryptowährung, ähnlich wie Gold, noch viele Jahrhunderte geben wird.

Ich habe mir Gedanken gemacht, was ist Bitcoin, also eher eine Währung oder digitales Gold und wie lange es Bitcoin geben könnte.

Starte hier das Video:

(Falls das Video bei dir nicht startet, HIER der Link zu Youtube)

Wenn dir das Video gefallen hat, dann hinterlasse mir einen „Daumen hoch/Gefällt mir“ und falls du es noch nicht getan hast, abonniere meinen Kanal und drücke auf die Glocke, so wirst du direkt benachrichtigt, sobald ein neues Video Online geht.

Folgst du mir schon auf Social Media?

Was glaubst du: Wie lange wird es Bitcoin geben? Siehst du die älteste Kryptowährung eher als Währung für den Alltag oder als „digitales Gold“? Schreib mir deine Meinung unten ins Kommentarfeld.

2 Kommentare

  1. Wissenschaftler arbeiten unter Hochdruck an der Verlдngerung des menschlichen Lebens. Dass Menschen 100 Jahre alt werden, hat man schon gehцrt. Doch 500? Oder gar 1000? Geht es nach Aubrey de Grey, soll dies in absehbarer Zeit mцglich sein.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.